Startseite
  Über...
  Archiv
  Noel
  Ekel-Uni
  Besuch
  Alles Käse!
  Frässn geil
  Les curiosités de Blümi
  Dijon
  Mein Reich
  Blumis Lied des Tages
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/blumienfrance

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bienvenue au Bordell d'Anna et Catherine :-)

Hallo Liebe Leserschaft,
ich bin heute hier die Komoderatorin von diesem tollen Blog, denn ich sitze bei Catherine (die heute vor lauter Fleißigsein nicht bloggen kann) in der Bude und habe vier tolle Tage in Fronkraisch hinter mir.
Was haben wir alles gemacht? Nunja, da wäre zunächst der vergebliche Versuch mit Kaddah die Uni zu anzusehen und eine französische Vorlesung zu besuchen, der daran gescheitert ist, weil wir uns um 1 Minute am Treffpunkt verpasst haben. Naja, imerhin hab ich die Pole Affen-Bunker von außen gesehen, sehr schön.


Dann waren wir shoppen und ich hab ganz viel Ramsch gekauft, Stinke-Käse, natürlich Senf und viele hässliche Souvenirs für meine Freunde wo man z.b. du shit rein machen kann, wenn man will ... muss man aber nicht.

RACLETTE



SHOPPING




Weihnachtsmarkt, Racletten und kleine Stadtführung mit Regen waren auch noch drin und natürlisch Paaariiiis mit unserem guide special ... Pascal, der uns zielstrebig durch das Touri-Mekka gelotst hat. Dankeschön! Dort sahen wir alles und nichts, weil wir wegen Zeitnot alles im Eiltempo hinter uns lassen mussten. Egal. Wir waren da. Wir haben unterm Eifelturm Taboulé gesnackt, pinkelnde Leute beim Louvre fotografiert, die Sacre Coeur bestiegen, einen Kaffee im Quartier Latin getrunken und die Tourie-Shops um die Notre-Dame abgeklappert. Dann musste Kaddah weinen, weil in den Kitschläden alles so teuer war. Buhu.

DIJON




PARIS


Heute gehen wir noch eine Auf-Wiedersehen-Wasserpfeife genießen und dann bin ich auch schon weg.

Also ein Besuch bei Kaddah bedeutet: Komisch glitschige Desserts essen, Panaché saufen, Schreiiiiiiiiiiiii wenn du kannst, I like all the girls and all the girls like me, Baguette Baguette, immer wenn man den Kühlschrank aufmacht riecht die Wohnung nach Pups, Paris-Dauer-Metro-Fahren und Treppenlaufen, die Wohnung sieht aus wie ein Bordell und man wird von Kaddah genötigt mit telephone rose sein Geld zu verdienen.





Bleibt mir nur noch zu sagen, DANKE KADDAH für die schönen Tage. Ihr müsst Blumi unbedingt alle besuchen. Es lohnt sich!!

i.A. Anna
3.12.06 20:04


Anna-Besuch Update

So Bäibäs!
Hab gerade in mühsamer Arbeit die Fotos hinzugefügt (Beweis, ANNA WAR DA, IHR NICHT).

Dann möchte ich noch auf meine "Noel" Sektion aufmerksam machen, da seht ihr das äußerst hübsch geschmückte Advents-Dijon.
7.12.06 23:01


In der Weihnachtsbäckerei

Am Wochenende war das Matzüäh aus dem fernen Frankfurt da und wir haben ganz tolle und nicht wohlschmeckende Ausstecherle gemacht.

Zwei WUNDERSCHÖNE Spackitos beim Kampf mit dem Teig




Konzentration!



Warten...




Und tadaaaaa....vor der Schokoladenvergewaltigung:




Nach der Schokoladenvergewaltigung...wir haben unser bestes gegeben, um sie noch hässlicher zu machen.
Hier folgt Blumis Adventsquiz. Was für Kekse hat wohl der äußerst reife Matzi gemacht, und welche die pubatääääre Blumi? Erst suchen, dann auf Auflösung klicken!

12.12.06 19:39


AAAAAAAH

Mosche Irland Klausur.
Übermosche Literatur Klausur.

WUAH WUAH BALLLA BUMMBUMM...ich hab die Hosen voll :D

Und mein Koffer ist voller Bücher, da ich in den Ferien für 7 Klausuren lernen darf und eine Hausarbeit schreiben sollte. Es passt vielleicht mit viel Glück noch ein Schlüpper rein. Also dürft ich mich dann alle in den Ferien alle nur mit einem Schlüpper bekleidet und hinter Büchern versteckt besuchen, welch Spaaaaaaaaß!

let's streb on ...yeaH AYEAH

21.12.06 20:47





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung